Moin...

und herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie und Euch auf der Internetseite des SPD-Unterbezirks Aurich begrüßen zu dürfen.

Nehmen Sie sich Zeit beim Surfen und informieren Sie sich über unsere Ziele und Arbeit sowie über die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die sich für die Weiterentwicklung des Landkreises Aurich und der Gemeinden für die SPD engagieren.
Die SPD im Landkreis Aurich versteht sich als eine offene, lebendige und diskussionsfreudige Mitgliederpartei.

Unser Internetangebot soll einen Teil dazu beitragen, unsere Politik für die Bürgerinnen und Bürger transparent und überschaubar zu machen und auch Interessierte, die nicht Mitglied sind, einzuladen, mit uns zu diskutieren.

Mit herzlichen Grüßen

 

Johann Saathoff
Vorsitzender der SPD im Landkreis Aurich

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD-Abgeordnete: Haltlose Vorwürfe der IHK

Gemeinsame Erklärung / Scharfe Kritik an IHK-Präsident Brüning
Die ostfriesischen SPD-Landtagsabgeordneten Johanne Modder, Hans-Dieter Haase, Wiard Siebels, Holger Heymann, die Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff und Markus Paschke sowie der Europaabgeordnete Matthias Groote nehmen gemeinsam Stellung zu Vorwürfen der IHK für Ostfriesland und Papenburg und ihres Präsidenten Wilhelm-Alfred Brüning. mehr...

 

Matthias Groote: „Wir haben nur die eine Demokratie und keine zweite im Kofferraum“ SPD Ortsverein Pewsum ehrte langjährige Mitglieder

Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Pewsum, Helma Kather, konnte in der gut besuchten Veranstaltung am vergangen Sonntag im Laughuus in Hamswehrum, anlässlich der Ehrung langjähriger Mitglieder, zahlreiche Gäste begrüßen. Neben dem SPD-Landtagsabgeordneten Hans-Dieter Haase, Bürgermeister Frank Baumann und SPD-Geschäftsführer Sascha Pickel sowie SPD-Gemeindeverbandsvorsitzenden Hermann Oost nahm auch der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote teil, der auch die Ehrungen der Jubilare vornahm. mehr...

 
 

SPD Unterbezirk beschließt Resolution

Kürzlich beschloss der Vorstand des SPD Unterbezirks Aurich eine Resolution zur Situation zwischen der ENERCON-Unternehmensleitung und den gewerkschaftlich organisierten ENERCON-Betriebsräten. Wie die SPD mitteilt, wurde der Beschluss einstimmig gefasst.

Resolution des SPD-Unterbezirksvorstandes Aurich:

„Der Auricher Windkraftanlagenhersteller ENERCON ist für Ostfriesland ein großer Gewinn. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Svenja Stadler

Starke Partner für bürgerschaftliches Engagement gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft hat jetzt das Bundesfamilienministerium das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ gestartet. Mit dem Programm sollen gemeinnützige Organisationen bei der Stärkung lokalen Engagements beraten, begleitet und finanziell unterstützt werden. mehr...

 
Caren Marks

Caren Marks zum Start des neuen Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum 1. Januar diesen Jahres ist das neue Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gestartet. „Das Bundesprogramm unterstützt Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtsextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit arbeiten“, informiert Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium. mehr...

 
Kirsten Luehmann

Digitale Dividende II: Grundstein für flächendeckenden Breitbandausbau

In der Sitzung der 16 Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin einigten sich Bund und Länder gestern darauf, bislang noch vor allem vom Rundfunk genutzte Funkfrequenzen im 700 MHz-Band für mobile Breitbandnutzung zur Verfügung zu stellen. Die Erlöse aus der für 2015 geplanten Vergabe dieser so genannten „Digitalen Dividende II“ sollen dem Breitbandausbau zugutekommen. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.